Tierfreunde Europa
deutsch english castellano
Erfolge


24. Juli 2022
Foto

Gestern war es wieder soweit. Vor einigen Tagen fand wieder ein Transport der Tierfreunde Europa statt. Diese Chance nutzen wir wieder um die vielen Sachspenden unserer Adoptanten, Unterstützer und unseres Vereins in den Süden zu senden. Diese Fahrt führte unsere liebe Lydia nach Mora la Nova zum Tierheim CanFlix & Ampare. Diesmal musste sie starke Geruchsnerven beweisen, da wir jede Menge Kauartikel zugeladen haben. Diese sind in Deutschland über unsere Bezugsquelle günstiger als in Spanien….

Georgina hat sich sehr gefreut und hat uns diese Mail zukommen lassen:

Um die Nachricht zu lesen, einfach auf das Bild klicken.

24. Juli 2022
Foto

❤️ Liebe Tierfreunde! ❤️

Wir und auch unsere spanischen Partnertierheime wollen uns für eure Treue bedanken! Unser gemeinsames Engagement hat viele Gesichter: Sei es in Form einer Adoption eines treuen Begleiters, Patenschaften, Unterstützung beim Transporttag, bei der Pflege der Homepage/ sozialen Medien oder auch Sachspenden!

Bei jedem Transport fährt das Fahrzeug leer zurück nach Spanien – unsere Chance unsere fleißigen Tierschutzengel in Spanien mit benötigtem Hundebedarf sowie Materialien für die Tierheime zu versorgen. Selbstverständlich werden alle Sachspenden 1:1 weitergeleitet. Jede Lieferung ist für das Empfängershelter ein „kleines Weihnachten“.
Im Juni gingen die Sachspenden nach Baeza (Andalusien) zur Tierschutzorganisation Al-Bayyasa.

Treue Weggefährten haben so viel gespendet, dass unsere Transporteurin Lydia gleich zwei Mal fahren musste. Teresa, die Tierheimleiterin hat sich sehr gefreut und dankt uns von ganzem Herzen. Natürlich hat sie uns auch die obligatorischen Fotos geschickt – und vielleicht erkennt der Ein oder Andere seine Spende wieder! ;)

Wir würden uns freuen, wenn das Engagement auch weiterhin so groß bleibt.
Könnt ihr euch vorstellen zu helfen?

Wenn ihr auf das Bild klickt, seht ihr noch weitere Bilder von den Spenden.

16. März 2022
Foto

Liebe Mitglieder,
liebe Adoptanten,
liebe Interessenten,

gerne möchten wir Ihnen mitteilen, dass ein neues Vorstandsteam gewählt wurde und die begonnene Tierschutzarbeit von Ute Hübner in ihrem Sinne weitergeführt wird.
Wir freuen uns auf eine konstruktive, zielstrebige und respektvolle Zusammenarbeit innerhalb des Teams.

Die für Vermittlungen notwendige Erlaubnis § 11 TierschutzG ist beim zuständigen Veterinäramt beantragt.
Wir freuen uns auf Ihre Anfragen.

Ihr Team der Tierfreunde Europa e.V.

02. Dezember 2021
Foto


Dank Ihrer aller Hilfe konnten wir wieder viele tolle Spenden nach Spanien zu dem Tierheim Fundació d´Animals nach REUS entsenden.

Viele fleißige Helfer waren an der Aktion beteiligt. So viele Tierfreunde Europas, Adoptanten und auch die Tierhilfe Spikyranch, die wieder mit genialen Spenden eingesprungen ist.

Unser besonderer Dank gilt Lidia und Jesus, die die Spenden unentgeltlich transportiert haben.

Viele Bilder und mehr Infos gibt es, wenn man auf das Foto links geht.

25. November 2021
Foto


Wir konnten aus unserem Budget wieder Hunde - und Katzenfutter nach Spanien in die Tierheime Associació Amics dels Animals de Flix y Ampare senden.

Das Futter wurde dringend dort gebraucht.
Zum Glück kann man in Deutschland die Bestellung aufgeben, die ZooPlus dann nach Spanien liefert.

Die hungrigen Mäuler haben sich sehr darüber gefreut und die Mitarbeiter natürlich auch.

10. September 2021
Foto

Liebe Tierfreunde,

wir konnten diesmal viele tolle Spenden für zwei unserer Projekte nach Spanien versenden.
Das eine ist La Ginesta, der Gnadenhof von Isabel, das andere ist ein neues Projekt das Tierheim Fundació d'Animals in REUS.

Beide haben sich riesig über die Spenden gefreut.

Mehr Infos und Bilder gibt es, wenn man auf das Foto links klickt.

08. September 2021
Foto


Der Winzling Finley wurde mit einem Leistenbruch und drei kaputten Beinchen einfach vor die Tierarztpraxis in Baeza gelegt.

Keiner wusste etwas über die Herkunft des kleinen Mannes - Anzeige bei der Polizei wurde erstattet.

Der Leistenbruch wurde notoperiert und die Beinchen müssen für 1600 € in der Tierklinik von Jaén auch noch operiert werden.

Sie erfahren alles - auch die Liste der Spender, die dem kleinen Kerlchen helfen wollten, wenn Sie auf Finleys Foto klicken.

18. August 2021
Foto


Unsere Freunde vom Partnertierheim ALBAYYASY konnten einer Hündin habhaft werden, die einsam und alleine unterwegs war.

Gloria, wie sie fortan heißen durfte, war in einem sehr schlechten Zustand und musste dringend zum Tierarzt gebracht werden...

Viele Spender haben ermöglicht, dass Gloria behandelt werden konnte.
Wenn man auf das Bild links geht erfährt man mehr von dieser Rettungsaktion für die sich das Teresa und alle Helfer herzlich bedanken möchten.


08. August 2021
Foto

Spenden für unser Partnertierheim Albayassa in Baeza

Wir konnten im Juli und auch im August 2021 wieder viele Spenden nach Andalusien an unser Partnertierheim Albayassa in Baeza schicken.
Es gab Futter und nützliches wie Nagelscheren oder Hundeshampoo.

Da wir allesamt unentgeltlich, gemeinnützig und ehrenamtlich arbeiten, fließen alle Spenden, Einnahmen aus den Vermittlungen und sonstigen Einnahmen in den Tierschutz, z. B. für Futterbestellungen.
Jeder Cent kommt im Tierschutz an!

Mehr Infos und viele Bilder gibt es, wenn man auf das Foto links klickt.

28. Juni 2021
Foto

MIL GRACIAS!

Wir möchten uns sehr herzlich bei dem Team von der „Tierhilfe Spikyranch“ bedanken, die für unser Partnertierheim ALBAYYASA 500 Kilogramm gutes Futter sammeln konnte und das sich bereits in Andalusien befindet.
http://tierhilfe-spikyranch.de/

Teresa, alle anderen Tierschützer aus Baeza und natürlich die Hunde und Katzen haben sich riesig darüber gefreut.
Hier kommen ein paar Worte aus Baeza:
„Wir möchten uns von Herzen für alle Spenden bedanken, die von einer besonderen und tierfreundlichen Familie erhalten wurden, an Tierhilfe Spikyranch e. V., all die Anstrengungen, um Spenden für unser Tierheim zu bekommen.
Wir wissen, welche Anstrengungen und Zeit das bedeutet, deshalb eine Million Dank an diese Familie, die es wahr gemacht hat.
VIELEN DANK VON ALLEM TEAM AL-BAYYASA, unsere Hunde und andere Haustiere werden es genießen.!!!“

Auch im Tierschutz gilt: nur gemeinsam kann man Tolles vollbringen! Teamarbeit ist immer großartig – auch vereinsübergreifend 😊

11. September 2020
Foto

Unser Feli konnte inzwischen operiert werden und könnte Spanien sicherlich schon bald verlassen.

Wir möchten uns herzlich über die Spenden bedanken, die geholfen haben, die OP zu bezahlen:

Brettschneider Ulrike 75 €
Renate Haderer 50 €
Gabriele Anke Ehrler 100 €

Danke sagt Feli und auch Carme aus dem Tierheim Berga.

21. August 2020
Foto

Spenden im Juli und August 2020 für Albayyasa


Diesmal konnten Pablo und sein Team wieder ganz viele Spenden nach Andalusien bringen, die Dank Ihrer Hilfe zusammengekommen sind.
Es war diesmal einiges an Futter, Decken, Spielzeug und auch Wannen, die leider nicht abgelichtet wurden.

Zusätzlich konnten wir auch wieder 28 große Säcke hochwertiges Futter (24 für erwachsene Hunde und 4 x Welpenfutter), sowie drei kleine Säcke, sowie 8 x Hundeshampoo und zwei Krallenscheren nach Baeza über Zooplus schicken.

Alles wird wie immer dringend in Albayyasa gebraucht und das Team dort möchte sich herzlich für die große Hilfe bedanken.

Die nächsten Spenden gehen an unser neues Tierheimprojekt in Berga. Hier wird hauptsächlich Futter benötigt.

Wenn man auf das Foto links klickt, bekommt man auch alle Spenden zu sehen.


Eure Tierfreunde Europa

04. August 2020
Foto

Mimi hat es geschafft: sie konnte erfolgreich operiert werden und ist schon wieder munter. Bei solchen Minimäusen ist es besonders schwierig, die richtige Anästhesie hinzubekommen - zum Glück ist alles gut verlaufen!

Wir freuen uns alle, dass sie Eingriff so gut weggesteckt hat und möchten uns bei allen bedanken, die das mit einer Spende ermöglicht haben:

Klaus Schnee 50 €
Stephan Schulz 30 €
Andrea und Wolfgang Koll 50 €
Johanna Rotter 10 €
Renate Haderer 60 €
Gabriele Ehrler 100 €

Das Team von Albayyasa und vor allem Mimi bedanken sich sehr herzlich für das neue Leben, das Mimi dadurch geschenkt wurde.

17. Juli 2020
Foto

Liebe Tierfreunde,

wir möchten uns herzlich für die eingegangenen Spenden für unser Langzeitprojekt "La Ginesta braucht dringend Hilfe" bedanken.

Folgende Tierfreunde haben im Sommer 2020 gespendet.

Peter und Eva Selk 200 €
Johanna Rotter 10 €
Brigitte Schwenk 200 €
Daniel Bremer 50 €
Ulrike Brettschneider 100 €

Auf das spanische Konto hat zusätzlich gespendet:
Gabriel Arke Ehrler 150 €

Alle nachfolgenden Spenden werden auch auf unserer Seite "Berichte/Langfristige Projekte" aufgeführt.

Isabel und ihre Fellnasen möchten sich sehr herzlich dafür bedanken und hoffen natürlich noch auf mehr Spenden.

27. Juni 2020
Foto

Teresa Cabezas, die 1. Vorsitzende unseres Partnertierheims Albayyasa kam am 22. Juni ins andalusische Regionalprogramm, da sie sich seit 40 Jahren fortwährend für die Tiere einsetzt.

Herzlichen Glückwunsch Teresa für diese großartige Leistung!

Mehr dazu gibt es, wenn man auf das Foto klickt.


»