Tierfreunde Europa
deutsch english castellano
Portrait Name: Maggie
Rasse: Podenca
Geschlecht: Weibchen
Ungefähres Geburtsdatum: 01.2021 (3 Jahre alt)
Ungefähre Größe: 40 cm
Aufenthaltsort: Al-Bayyasa, Baeza

Name: Maggie
Rasse: Podenco (pequena)
Geschlecht: weiblich, kastriert
Geburtsdatum: geschätzt 18.01.2021
Widerrist: 40 cm
Gewicht: 7 kg
Im Tierheim seit: 01.12.2021
Aufenthaltsort: Refugio des Tierschutzvereins Al-Bayyasa, Baeza, Andalusien (Spanien)

Maggies Geschichte steht stellvertretend für die von vielen nicht gewollten Jagdhunden in Andalusien. Podencos werden dort gerne für die Jagd vermehrt und sind für die dort ansässigen Jäger ausschließlich ein Werkzeug oder Erfüllungsgehilfe. Werden die Hunde zu alt oder entwickeln nicht genügend Jagdtrieb landen sie „im Besten Fall“ auf der Straße. Weitere Ausführung ersparen wir an dieser Stelle!

So wird es auch Maggie ergangen sein. Sie wurde auf den Straßen Baezas streunend gesehen. Es war zu diesem Zeitpunkt aber nicht möglich sich ihr zu nähern oder gar einzufangen. Nach mehreren Tagen gelang es tierlieben Einwohnern überraschend Maggie zu fassen.

Es war schlimm zu sehen in welcher schlechten Verfassung sie war. Maggie war nur Haut und Knochen, sehr entkräftet und stark verschmutzt. Die ersten Tage schlief sie nur im Refugio von Al Bayyasa.

Nach ein paar Tagen fing sie an, die Freiwilligen zögerlich zu begrüßen. Mit viel Geduld, Ausdauer und Einfühlungsvermögen schafften sie es einen Draht zu Maggie aufzubauen und den Großteil ihrer Angst zu nehmen. Mit anderen Hunden hat sie keinerlei Probleme.

Mittlerweile kann sie auch Gassi gehen und lässt sich problemlos streicheln. Draußen zeigt sich ihre genetische Veranlagung: Maggie ist eine kleine Jägerin. Sie hat eine gute Nase und ein gutes Gehör. Deshalb bestehen wir darauf, dass sie in Deutschland ausschließlich an der Leine geführt wird (keine Flexileine!) und ein ausbruchsicheres Geschirr trägt.

Für Maggie wünschen wir uns eine Podenco-erfahrene Familie, gerne auch als Zweit- oder Dritthund. Auch wenn es Podencos wie Sand am Meer gibt, so hat sie es doch verdient wie ein kleiner Schatz behandelt zu werden! Können Sie sich vorstellen Maggie zu adoptieren? Ihre Ansprechpartnerin, Ariane Thoma freut sich schon auf Ihre Zuschrift oder Anruf.

Maggie reist wie all unsere Hunde gechipt, geimpft (Tollwut und 5-fach), entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet, kastriert und mit EU-Heimtierausweis ausgestattet in ein neues Leben.


Ariane Thoma (1. Vorsitzende) (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Handy: Bitte Kontaktdaten für einen Rückruf per Email mitteilen.
»