Tierfreunde Europa
deutsch english castellano
Portrait Name: Dana
Rasse: Ratonero Bodeguero Andaluz-Mischling
Geschlecht: Weibchen
Ungefähres Geburtsdatum: 05.2015 (7 Jahre alt)
Ungefähre Größe: ca. 36 cm
Aufenthaltsort: 79346 Endingen

Name: Dana
Rasse: Ratonero Bodeguero Andaluz-Mischling
Geschlecht: weiblich, kastriert
Geburtsdatum: geschätzt 13.05.2015
Widerrist: 36 cm
Gewicht: 7 kg
Im Tierheim seit: 14.02.2022
Aufenthaltsort: 79346 Endingen


Update vom 16.08.2022:
❤️Dana hat ein schönes Zuhause gefunden❤️


UPDATE 15.05.2022:
======================================================================
Dana ist die große Überraschung des Transports. Auf den Fotos hat sie sich weit unter Wert verkauft- sie ist eine Schönheit mit lustigen Flecken und einem wunderschönen Püppchengesicht. Es ist nicht zu leugnen das sie ein Chi-Bodeguero-Mischling ist. Dana ist sehr verkuschelt und hat dadurch viele Helfer um den Finger gewickelt. Derzeit wohnt Dana in 79346 Endingen auf einer Pflegestelle- aber nicht lange... sie wird sehr bald adoptiert, da sind wir uns sicher!
_______________________________________________________________________

UPDATE vom 11.05.2022:
======================
DANA, die hübsche Bodeguera-Mischlingsdame mit den Fledermausohren hat sich prächtig gemacht. Ihre Angst hat sie überwunden. Und auch das Schicksal hat es gut mit ihr gemeint: Ab dem 14.05.2022 darf sie nach Deutschland und freut sich darauf ihre zukünftige Familie in 79346 Endingen empfangen zu dürfen – dort ist Dana nämlich auf Pflegestelle.
_______________________________________________________________________

Dana ist eine der wenigen Hunde die im wahrsten Sinne des Wortes Glück im Unglück hatten. Sie war in der städtischen Tötungsstation Resur im Kreis Jaen (Andalusien) und stand bereits auf der Tötungsliste. Teresa, unser Tierschutzengel von Al-Bayyasa konnte sie retten. Die kleine Bodeguera-Mischlingsdame wurde ursprünglich von Tierfängern von der Straße geholt und so sah ihr kleiner Körper auch aus. Sie war stark verschmutzt, hatte entzündete Augen, Wunden am Körper und den Bauch voller Parasiten, sodass er kugelrund wie ein Luftballon war.

Man merkt, dass die Kleine nicht viel Gutes in ihrem bisherigen Leben erlebt hat. Sie ist sehr zurückhaltend und braucht stets Zeit ihr Gegenüber einschätzen zu können. Doch sie macht stetige Fortschritte und freut sich sehr über Futter und Streicheleinheiten. Das Laufen an der Leine bereitet ihr noch Mühe, sie scheint eine Leine das erste Mal in Leben gesehen zu haben.

Für Dana wünschen wir uns einen Adoptant mit viel Fingerspitzengefühl und Geduld. Mit Dana muss noch etwas gearbeitet werden, doch aus Erfahrung können wir sagen, dass der Dank tausendfach zurückkommt! Es ist von Vorteil, wenn bereits ein souveräner Hund oder gar ein Rudel vorhanden sind. Oft blühen Hunde wie Dana dann so richtig auf!

Können Sie sich vorstellen der zurückhaltenden Dana ein zu Hause zu bieten? Sie reist wie all unsere Hunde gechipt, geimpft (Tollwut und 5-fach), entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet, kastriert und mit EU-Heimtierausweis ausgestattet in ein neues Leben! Ariane Thoma, ihre Ansprechpartnerin freut sich schon auf Ihren Anruf.


Ariane Thoma (1. Vorsitzende) (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Handy: 0176-46659311
»