Tierfreunde Europa
deutsch english castellano
Portrait Name: Denver
Rasse: Husky Siberiano X Deutscher Schäferhund
Geschlecht: Rüde
Ungefähres Geburtsdatum: 12.2019 (2 Jahre alt)
Ungefähre Größe: ca. 60 cm
Aufenthaltsort: 71686 Remseck

Name: DENVER
Rasse: Mischling Husky Siberiano
Geschlecht: Rüde – kastriert
Geburtsdatum: 14.12.2019
Grösse: 60 cm
Test Mittelmeerkrankheiten: Negativ
Aufenthaltsort: 71686 Remseck

UPDATE 16.05.2022
==============================================================================
Leider reagiert das Frauchen von Denver extrem allergisch auf ihn. Auch der Allergologe des Frauchens kann leider keine guten Hoffnungen machen, da es die stärkte Ausprägung ist und die Erfolgschancen einer Behandlung gleich Null sind. Denver hat sich nichts zu Schulden kommen lassen und hat sich bereits sehr gut eingelebt, auch bei den bereits vorhandenen Hunden. Gesucht wird deshalb ein neues „weltbestes zu Hause“ für den Hauptgewinn Denver. Gerne kann er in seinem zu Hause in 71686 Remseck am Neckar besucht werden.
________________________________________________________________________________

Denver ist geimpft und entwurmt, hat seinen Chip und EU-Pass und ist
reisefertig.
Als wir DENVER im Tierschutzzentrum der Stadtverwaltung (CPA) kennen-
lernten, fragten wir sofort nach, woher dieser wunderschöne und gute Hund kommt, und man erzählte uns seine traurige Geschichte. Dieses arme Tier wurde von seiner Familie ausgesetzt, nachdem er bereits als Welpe dort gelebt hat.
Eines Tages sah ein Nachbar dieser Familie, wie sie viele Kisten und Koffer aus dem Haus trugen und dachte, dass sie zurück nach Rumänien gehen würden, wo sie herkamen. Er war jedoch überrascht, als er einige Stunden später auf die Strasse ging und DENVER am Geländer der Treppe zum Hof angeleint vorfand.
Dieser Nachbar rief sofort die örtliche Polizei an, um den Fall zu melden. Man versuchte, die Familie telefonisch zu erreichen, aber es meldete sich niemand und so landete DENVER im CPA.
Als wir bei unserem Besuch im CPA Denver kennenlernten, wollten wir ihn sofort reservieren, doch angeblich war uns jemand zuvorgekommen, denn die gesetzliche Wartezeit bei einem Hund, der bereits eine Familie hatte, dauert 3 Monate, die diesem „Adoptanten“ jedoch zu lang waren; und so konnten wir diesen hübschen Kerl für uns reservieren. Die Familie hat sich nicht mehr gemeldet. Somit war der Weg für eine Adoption für uns frei.

Bei unseren Besuchen im CPA, um die dort befindlichen Hunde zu sozialisieren und ihnen das Leben ein wenig schöner zu machen, haben wir Denver besser
kennengelernt. Er ist ein ganz aussergewöhnlicher und anhänglicher Hund, versteht sich gut mit Hündinnen. Mit Rüden möchte er keinen Kontakt haben. Er ist ein sehr lieber Hund, der für Streicheleinheiten immer zu haben ist und geniesst die Momente der Freiheit, wenn wir ihn aus dem engen Zwinger herausholen und Bällchen mit ihm spielen.
DENVER ist ein Hund, den man liebhaben muss, er ist jung und weiss bereits, wie man sich in einem Haus und mit der Familie verhält. Mit Kindern ist er besonders vorsichtig, wie man im Video sieht. Er ist also ein sehr menschenbezogener und freundlicher Hund.
Seine Wunden an den Ellbogen, die vom harten Zementboden des 5x3 m Zwingers stammen, haben wir behandelt, sodass sie jetzt nicht mehr bluten. Der Winter steht vor der Tür und Denver vermisst sicher sein weiches und warmes Bettchen von früher. Eine harte Zeit für ihn. Es bricht uns das Herz, Denver hier zu sehen. Er hat ein so trauriges Dasein nicht verdient.

Welche Familie möchte DENVER ein weiches Bettchen geben, damit die Wunden nicht wieder aufbrechen, für einen treuen Begleiter auf allen Wegen?
DENVER ist ein Hund, den sich jeder nur wünschen kann.

Wenn Sie Interesse an dem hübschen Buben haben, dürfen Sie sich gerne an Bettina Thoma wenden.


Bettina Thoma (2. Vorsitzende) (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Handy: 0172-7589333
»